• #Ichstehauf - Schulen für Demokratie und Vielfalt

          • „Mit der Initiative „#IchStehAuf – Schulen für Demokratie und Vielfalt“ wollen die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung – gemeinsam mit der ARD und der ZEIT Verlagsgruppe – die Demokratiebildung an Schulen unterstützen.

            Höhepunkt war der heutige bundesweite Aktionstag an Schulen unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.     

            Auch wir die Veit–vom-Berg-Schule standen heute auf für Vielfalt und Demokratie. So haben wir im Pausenhof unser Engagement zum Ausdruck gebracht, indem wir uns in einer Formation eines Regenbogens aufstellten, welche die Vielfalt darstellen soll. Durch das gemeinsame Aufstehen setzten wir uns für Demokratie ein.

            Um bei den Schülern und Schülerinnen ein Bewusstsein für diese wichtigen Themen zu schaffen hat Frau Oehl unsere Schulsozialpädagogin bereits mit den Kindern Projekteinheiten in den jeweiligen Klassenstufen durchgeführt. In der Grundschule wurde unter anderem anhand eines Märchens „Gesetz ist Gesetz „über das Thema Demokratie gesprochen. Auch die Bereicherung einer vielfältigen Gesellschaft wurde thematisiert. In den höheren Klassen konnten sich die Kinder bei Gruppenarbeiten mit beiden Begriffen auseinandersetzen. Es wurden unter anderem Plakate gestaltet und ein Bewusstsein geschaffen warum wir uns als Schule für Demokratie und Vielfalt einsetzen.

          • Neues aus der Grundschule

          • In der Grundschule war im Monat Mai wieder Einiges geboten!

            Beim alljährlichen Bücherflohmarkt konnten unsere Schüler ihre "alten" Bücher verkaufen und gleichzeitig neue "gebrauchte" Bücher erwerben. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie begeistert unsere Kids nach wie vor vom Medium Buch sind und wie sie den Umgang mit Geld, welcher davor in Unterrichtseinheiten eingeübt wurde praktisch umsetzen können. Auch unsere benachbarten Kindergartenkinder waren wieder mit Beigeisterung dabei. 

            Ein weiteres Highlight war der Besuch der Zahnärztin. Hier erfuhren die Kids spielerisch Wichtiges zur Zahngesundheit und sie wurden darüber informiert, was sie bei einem Zahnarztbesuch erwartet, wodurch wohl dem ein oder anderem Kind die Angst genommen werden konnten.

          • Kleine Wunder

          • Im Herbst steckten wir in die Kästen im Grundschulpausenhof verschiedene Zwiebeln. Die ersten grünen Blätter spitzten schon im Januar aus der Erde. Jetzt können wir in jeder Pause die bunten Blumen bewundern. Damit die Kästen auch im Sommer blühen, dürfen unsere Zweitis demnächst Sonnenblumen säen.

            Die kinder der 1c

          • "Nicht mit mir!"-Projekt in den dritten Klassen

          • Über  drei Wochen hinweg nahmen unsere dritten Klassen jeden Donnerstag zwei Schulstunden am "Nicht mit mir!" Seminar mit Yvonne Tausche und Holger Tanzberger teil. Auch zwei Elternabende waren Bestandteil des Kurses.

            “Nicht mit mir!” ist ein ganzheitliches pädagogisches Selbstverteidigungskonzept für Kinder und Jugendliche. Es handelt sich nicht um einen Kampfsportkurs für Kinder und Jugendliche! 

            Schwerpunkt des Kurses sind die Prävention und das Erkennen von Gefahrensituationen, sowie Selbstbehauptung und Körpersprache.

            Ziel ist es, durch umfassendes Informationsmaterial für Eltern und ein  Hausaufgabenheft für die Kursteilnehmer, Nachhaltigkeit zu erzielen.

            Die Kinder arbeiteteten mit unterschiedlichen Materialen, Büchern und Rollenspielen die speziell auf die Altersgruppe ausgerichtet sind. Bei der Wahl der Selbstverteidigungstechniken wurde deutlich unterschieden, ob es sich um einen Konflikt zwischen gleichaltrigen oder einen schwerwiegenden Angriff eines Erwachsenen handelt.

            Hauptziel war es, Kindern Möglichkeiten an die Hand zu geben,Konflikten bereits im Vorfeld zu erkennen und diese zu vermeiden. Das ”Nicht mit mir!” Konzept verfügt über eine bundesweite,einheitliche Ausbildung aller Kursleiter und darf nur durchausgebildete Trainer unterrichtet werden.

            An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Kursleiter Yvonne Tausche und Holger Tanzberger für dieses wertvolle Seminar!

          • Mathematikwettbewerb mit dem Känguru

          • Einmal im Jahr lädt der Känguru-Wettbewerb zum Rechnen, Knobeln und Nachdenken ein. In etwa 100 Ländern weltweit mit rund 6 Millionen Teilnehmern soll dieser mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb Lust auf Mathematik machen und die mathematische Bildung an den Schulen unterstützen.

            Auch an unserer Schule beteiligten sich unter der Leitung von Frau Zeitler 37 Schüler. Zahlreiche Glücksbringer unterstützen unsere Kinder beim Lösen der Aufgaben.

            Liebe Kinder, wir sind stolz auf euch!

          • Veit vom Berg Mittelschule bei Jugend forscht

          • Wir sind stolz auf unsere jungen Forscher Emilia, Ciara, Clemens und Julian!

            Am 29.02.2024 stellten SIe in Erlangen bei "Jugend forscht" die Ergebnisse ihrer Arbeiten einer Jury vor. Forschungsprojekt war die Herstellung eines Eises mit heilender Wirkung in Bezug auf Atemwegserkrankungen. Dafür entwickelten sie in der OGTS mit Hilfe der Betreurinnen verschiedenste Eissorten, die Heilkräuter beinhalten. Testpersonen waren Schulkameraden, Lehrer und Geschwisterkinder. Belohnt wurde das Engagemnet mit dem Sonderpreis von Geolino und dem Sonderpreis der IHK für den schönsten Stand.

            Bilder: Silke Schür und zur Verfügung gestellt von Mijat

          • Weihnachten in der Veit-vom-Berg-Schule

          • Nach einer wunderschönen Weihnachtsfeier beenden wir das Jahr 2023. Wir wünschen allen Kindern und deren Familien sowie der kompletten Schulfamilie ein gesegnetes Fest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und erholsame Ferien!

          • Sternlesmarktlauf am 10.12.2023

          • Die Schüler treffen sich um 16:15 Uhr an den vereinbarten Plätzen und laufen dann gemeinsam mit Ihrer Lehrkraft zum Rathhaus.

            Dort singt unser Schulchor und die Kinder dürfen mit Ihren Eltern den Weihnachtsmarkt genießen.

          • Schuljahr 2023/2024

          • Busplan

            Die Busse fahren im Schuljahr 2023/2024 wie folgt:

             

            ​​​​​​​

             

            ​​​​​​​

             

            ​​​​​​​

          • Veit-vom-Berg-Lauf am 19. Mai 2023

          • Wir sind so stolz auf unserer Schülerinnen und Schüler! Alle legten sich für den diesjährigen Sponsorenlauf so richtig ins Zeug: Über 2.220 Euro Spenden wurden erlaufen! Ein Teil der Summe geht an die First Responder in Uehlfeld, der andere Teil fließt in das Projekt Verkehrsschilder der Gerechtigkeit.